Das erste Haus am Platz: die medizinische Kooperationsgemeinschaft Eichler am Luisenplatz 1, Ärztehaus, 3. Etage. Hier nehmen sich Dr. med. Christine Eichler und Privatdozent Dr. med. Dietmar Frost in der Privatpraxis für Kardiologie, Angiologie, Diabetologie und Prävention Zeit für Sie: Ihr Herz, Ihre Blutgefäße, Ihren Stoffwechsel und mehr. Sie werden kompetent versorgt – alles für ein Mehr an Lebensqualität. Und wie belastbar ist Ihr Herz-Kreislauf-System für sportliche Aktivitäten? Auch das können Sie überprüfen lassen, denn ein weiteres Kerngebiet neben internistisch-kardiologischen und -angiologischen Untersuchungen bildet die Sportmedizin.

Im Herzen von Potsdam gelegen, mit Bus- und Tram-Haltestellen und Tiefgarage in direkter Umgebung, ist das Ärztehaus hervorragend zu erreichen. Das gesamte Gebäude ist komplett behindertengerecht.

Dr. med. Christine Eichler: fröhlich, ehrgeizig, mit einem ansteckenden Lächeln. Sie ist Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie. Dass für sie die inneren Werte zählen, darf also wortwörtlich genommen werden. Mit der gleichen Hingabe begrüßt Dr. Christine Eichler Sie für sportmedizinische Untersuchungen und Behandlungen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die medizinische Versorgung älterer Menschen – bei der ehemaligen Chefärztin des Evangelischen Zentrums für Altersmedizin sind Sie in besten Händen. Mit besonderem Engagement widmet sich Frau Dr. Eichler außerdem der Betreuung von Patienten mit einer unheilbaren Erkrankung im Rahmen der Palliativmedizin.
Zielstrebig und geradlinig absolvierte sie ihr Medizinstudium, die Facharztausbildung und viele Weiterbildungen in Berlin, Dresden und Potsdam. Sie ist in zahlreichen Gesundheits-Netzwerken und medizinischen Gesellschaften aktiv.
Vorbeugende und früherkennende Medizin einerseits und die Sicherung der bestmöglichen Lebensqualität andererseits sind für Dr. Christine Eichler eine Herzensangelegenheit.

PD Dr. med. Dietmar Frost: engagiert, mit der nötigen Gelassenheit und dem Blick fürs Detail.
Er ist Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt auf Diabetologie. Die Erkenntnisse aus der langjährigen intensiven Beschäftigung mit der Diabetestherapie und -schulung gibt Dr. Frost gern an seine Patienten weiter. Er trug maßgeblich zur Entwicklung und Etablierung des Konzepts einer funktionellen Insulintherapie bei, die sich dem Lebensalltag der Patienten anpasst.
Darüber hinaus ist er ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Angiologie, wobei ihm die Früherkennung von Gefäßveränderungen ein besonderes Anliegen ist. Ein Werkzeug dazu ist die Messung der Intima-Media-Dicke (IMD) mit Ultraschall an den Halsschlagadern, zu der Dr. Frost intensiv geforscht hat und damit ein Wegbereiter für die Anwendung dieser Methode im Praxisalltag war.
Vor der Niederlassung in der Praxis am Potsdamer Luisenplatz leitete er langjährig als Chefarzt zwei Akutkliniken in Berlin-Zehlendorf.
Die Prävention und die Gestaltung der bestmöglichen Lebensqualität sind auch für Dr. Dietmar Frost die Kerngedanken seines medizinischen Handelns.